Frühere Konzerte

Samstag, 19. Oktober 2019, 19 Uhr, Kurzentrum Bad Buchau
Gioacchino Rossini: Ouvertüre zur Oper „Der Barbier von Sevilla“
Niccolo Paganini: Violinkonzert Nr. 1 in D-Dur, op. 6
L. van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 in F-Dur, op. 93
Solist: Axel Haase, Konzertmeister Staatsoper Karlsruhe

Sonntag, 21. Juli 2019, 16 Uhr, Schloss Grüningen
Musik zur Unterhaltung mit Streichern

Sonntag, 31. März 2019, 17 Uhr, Stadtforum Bad Saulgau
Familienkonzert
Saint-Saens: Karneval der Tiere
Prokofjew: Peter und der Wolf

Sonntag, 21. Oktober 2018, 17 Uhr, Kurzentrum Bad Buchau
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur „Italienische“
L. van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5- Es-Dur
Solist: Ralf Hohn

Sonntag, 22. Juli 2018, 16 Uhr, Schloss Grüningen
Musik zur Unterhaltung mit Streichern

Sonntag, 22. April 2018, 19 Uhr, Stadtforum Bad Saulgau
Carl Maria von Weber: Ouvertüre „Peter Schmoll“
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 1 D-Dur
Carl Maria von Weber: Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 Es-Dur
Solo: Bettina Faiss, Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Sonntag, 15. Oktober 2017, 17 Uhr, Kurzentrum Bad Buchau
W. A. Mozart: Ouvertüre zu „Entführung aus dem Serail“
L. van Beethoven: Violinkonzert D-Dur
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 100 G-Dur „Militärsinfonie“
Solist: Stefan Krznaric

Sonntag, 23. Juli 2017, 16 Uhr, Schloss Grüningen
Musik zur Unterhaltung

Sonntag, 26. März 2017, 19 Uhr, Stadtforum Bad Saulgau
Georg Friedrich Händel: Concerto grosso G-Dur op. 6/1
Johann Sebastian Bach: Konzert für Cembalo und Orchester d-moll
1. Orchestersuite G-Dur
Solist: Leopold Neder-Schneider (Cembalo)

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17 Uhr, Kurzentrum Bad Buchau
Mozart: Ouvertüre zu „Don Giovanni“
Haydn: Cellokonzert Nr. 1 C-Dur
Solist: Mikhail Antipov

Sonntag, 24. Juli 2016, 16 Uhr, Schloss Grüningen
13. Schlosskonzert mit Unterhaltungsmusik mit Streichern

Sonntag, 17. April 2016, 19 Uhr, Stadtforum Bad Saulgau
Mozart: Sinfonie Nr. 26 Es-Dur KV 184
Mozart: Konzertante Sinfonie Es-Dur KV364
Haydn: Sinfonie Nr. 102 B-Dur
Solisten: Alban und Vera Beikircher (Violine/Viola)